Archiv: Januar 2016

Äußerungsrecht

Strafbarkeit des sog. Dissens als Rap-Stilmittel

Mit Beschluss vom 19. November 2013, Az. (279 Ds) 222 Js 1201/13 (101/13), hat das Amtsgericht Tiergarten zur Strafbarkeit des sog. „Dissens“ in Rap-Songs entschieden.

Laut Duden (http://www.duden.de/rechtschreibung/dissen) ist „dissen“ mit „verächtlich machen, schmähen“ gleichzusetzen. Es handelt sich um ein gängiges Stilmittel in der Rapmusik, indem beispielsweise andere Künstler – teils auf mehr, teils auf weniger kreative Art und Weise – beleidigt und heruntergemacht mehr… »

Eingetragen bei:
Paperblog  Blogverzeichnis - Bloggerei.de  Blogverzeichnis  Blogtotal